Libretti der Opern Joseph Haydns

 

Joseph Haydn Werke, Reihe XXV, Band 14
Hrsg. v. Silke Schloen
München: Henle, 2015
XVI, 223 Seiten, davon 206 Abbildungsseiten, dazu Vorwort und Kritischer Bericht

 

Der Band schließt inhaltlich an die 1989 erschienenen Textbücher verschollener Singspiele von Joseph Haydn (Reihe XXIV, Band 2) an. Im Unterschied zu jenem enthält er die Libretti erhaltener Werke, nämlich die Textbücher der italienischen Opern, die zu Haydns eigenen Aufführungen gedruckt wurden.

Wiedergegeben werden die Libretti der Opern Acide, La canterina, Lo speziale, Le pescatrici, L’infedeltà delusa, L’incontro improvviso, Il mondo della luna, La vera costanza, L’isola disabitata, La fedeltà premiata, Orlando paladino und Armida. Von L’infedeltà delusa und La fedeltà premiata sind dabei jeweils zwei verschiedene Ausgaben überliefert, die beide abgedruckt sind. Zu Haydns letzter Oper L’anima del filosofo ossia Orfeo ed Euridice liegt kein Textbuch vor; die für Ende Mai 1791 geplante Uraufführung der Oper am Londoner King’s Theatre kam nicht zustande, ein Textbuch wurde deshalb wahrscheinlich nicht gedruckt.

Pro Seite werden in der Regel vier Seiten eines Librettos abgebildet; dabei bleibt die Anordnung von Doppelseiten im jeweiligen Libretto erhalten. Die Abbildungen sind mit einer Zeilenzählung sowie den Überschriften und der Numerierung aus den entsprechenden Bänden der Reihe XXV (Italienische Opern) versehen. Die Kommentare enthalten vor allem Berichtigungen von Druckfehlern, aber auch Hinweise auf Unterschiede zwischen dem gedruckten Libretto und dem im jeweiligen Notenband von JHW XXV wiedergegebenen Text, die auf den herangezogenen Quellen beruhen.

Im Vorwort werden die Vorlagen für die Libretti, ihre Textdichter und Bearbeiter diskutiert. Der Kritische Bericht umfasst Beschreibungen der herangezogenen Quellen, weitere Erläuterungen zu den Libretti und eine Zusammenstellung der die Textbücher betreffenden erhaltenen Dokumente (einige davon auch in Transkription), dazu eine Liste mit Berichtigungen zu den Bänden der Reihe XXV.


Für die neuesten Bände siehe Neuerscheinungen.