Joseph Haydn-Institut e. V.


Der Verein Joseph Haydn-Institut e. V. ist der Träger des Instituts. Der Verein wurde am 5. Januar 1955 insbesondere auf Initiative der Musikwissenschaftler Friedrich Blume und Jens Peter Larsen sowie des Verlegers Günter Henle gegründet. Unter den Unterzeichnern der Gründungsakte finden sich mehrere bedeutende Haydn-Forscher.

 

 

Als erster Schatzmeister fungierte Günter Henle, zum Vorsitzer wurde Prof. Dr. Friedrich Blume gewählt. Ihm folgten von 1973 Prof. Dr. Karl Gustav Fellerer, 1977 Prof. Dr. Klaus Wolfgang Niemöller und schließlich 2006 Prof. Dr. Wolfram Steinbeck. Dem Verein gehören heute 24 Mitglieder an (vor allem Musikwissenschaftler und Musiker, die sich besonders für Haydns Schaffen einsetzen).

 

 

Vorstand des Joseph Haydn-Institut e. V.

Prof. Dr. Wolfram Steinbeck, Köln (Vorsitzer)
Prof. Dr. Klaus Wolfgang Niemöller, Köln (1. stellvertretender Vorsitzer)
Prof. Dr. James Webster, Ithaca, N.Y. (2. stellvertretender Vorsitzer)
Prof. Dr. Gernot Gruber, Vaterstetten (Beisitzer)
Prof. Dr. Arnold Jacobshagen, Köln (Beisitzer)
Prof. Dr. Claudia Zenck, Hamburg (Beisitzerin)
Wirtschaftsprüfer Ulrich Hanses, Bonn (Schatzmeister)

 

Weitere Mitglieder

Prof. Dr. Eva Badura-Skoda, Wien
Prof. Dr. Tom Beghin, Montreal
Prof. Dr. Thomas Betzwieser, Frankfurt
Prof. Dr. Otto Biba, Wien
Hofrat Dr. Günter Brosche, Wien
Prof. Gerald Hambitzer, Köln
Prof. Dr. Jürgen Heidrich, Münster
Prof. Dr. Friedrich C. Heller, Wien
Prof. Dr. Frank Hentschel, Köln
Prof. Dr. Andreas Jacob, Essen
Prof. Dr. Ulrich Konrad, Würzburg
Prof. Dr. Laurenz Lütteken, Zürich
Prof. Dr. Klaus Pietschmann, Mainz
Doz. Dr. Jiři Sehnal, Brno
Prof. Dr. Elaine Sisman, New York
Prof. Dr. László Somfai, Budapest
Andreas Spering, Brühl

 

Mitglieder des Kuratoriums

Dr. Gabriele Buschmeier, Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, Mainz
Susanne Laugwitz-Aulbach, Kulturdezernat der Stadt Köln
Ministerialrätin Sabine Eilers, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bonn
sowie die Mitglieder des Vorstands

 

Frühere Mitglieder des Joseph Haydn-Institut e. V.

Prof. Dr. Gerald Abraham († 1988)
Prof. Dr. Dénes Bartha († 1993)
Prof. Dr. Heinz Becker (1992 auf eigenen Wunsch ausgeschieden; † 2006)
Prof. Dr. Friedrich Blume († 1975)
Dr. Hermann Th. Brandi (Schatzmeister; † 1973)
Prof. Dr. Barry S. Brook († 1997)
Prof. Dr. Rainer Cadenbach († 2008) – Nachruf
Prof. Dr. Karl Gustav Fellerer († 1984)
Prof. Dr. Karl Geiringer († 1989)
Prof. Dr. Walter Gerstenberg († 1988)
Dr. h.c. Günter Henle († 1979)
Dr. h.c. Anthony van Hoboken († 1983)
Prof. Dr. Klaus Hortschansky († 2016) – Nachruf
Prof. Dr. Heinrich Hüschen († 1983)
Dr. Irmgard Joachim, verw. Becker-Glauch († 1990)
Dr. István Kecskémeti (1981 auf eigenen Wunsch ausgeschieden; † 1999)
Steuerberater Reinhold Klöcker (Schatzmeister 1984–1988)
Dr. Hedwig Kraus († 1985)
H. C. Robbins Landon (ausgeschieden um 1955; † 2009) – Nachruf
Prof. Dr. Jens Peter Larsen († 1988)
Prof. Dr. Günther Massenkeil († 2014) – Nachruf
Dr. Carl-Gabriel Stellan Mörner († 1977)
Prof. Dr. Hiroshi Nakano († 2012) – Nachruf
Prof. Dr. Leopold Nowak († 1991)
Prof. Dr. Makoto Ohmiya († 1998)
Dr. Paul Sacher († 1999)
Dr. Dieter Schaub (Mitglied des Vorstands bis 1988; † 2004)
Dr. Ernst Fritz Schmid († 1960)
Prof. Dr. Walter Senn († 1981)
Dr. Theresa Straková († 2010)
Dr. Wolfgang Thiele (Schatzmeister bis 1974)
Dr. Alan Tyson († 2000)
Prof. Dr. Hubert Unverricht († 2017) – Nachruf
Dr. Paul-Robert Wagner (Gerling-Konzern; † 1989)
Prof. Dr. Reinhard Wiesend (2007 auf eigenen Wunsch ausgeschieden)
Dr. Helmut Wirth († 1989)